Grafik

Termine

Kontakt

Cornelia Probst
Praxis für Körperpsychotherapie
Stieglitzstraße 86

04229 Leipzig

Tel.: 0341 – 69 83 670
E-mail: info@koerper-bewusst.de

Kontaktformular »

Impressionen

Übung zum Thema Kontakt zulassen, Halt geben und annehmen ...

Psychologische Einzelbetreuung während der Schwangerschaft und im Wochenbett

Terminvereinbarung per E-mail oder telefonisch unter 0341— 69 83 670. Während des Wochenbetts sind Hausbesuche möglich.

Kurs Körperarbeit für Schwangere

immer Montags von 11.00 bis 12.30 Uhr

Einstieg nach vorheriger Anmeldung jederzeit möglich (Kurs findet statt ab einer Teilnehmerzahl von 3 Frauen, maximale Gruppenstärke 6 Frauen) kostenlose Probestunde
monatlicher Preis 40 €

Literatur

  • Rüdiger Dahlke, Margit Dahlke & Volker Zahn: Der Weg ins Leben; Bertelsmann
  • Michel Odent: Es ist nicht egal wie wie geboren werden; Walter Verlag, Düsseldorf
  • Janus, Ludwig: Wie die Seele entsteht; Mattes Verlag Heidelberg

Körperarbeit für Schwangere und Mütter im Wochenbett

Mit Schwangerschaft und Mutterschaft verändert sich vieles auf einmal im Leben einer Frau — der eigene Körper, das Befinden, der Alltag, das Berufsleben, die Beziehung zum Partner, oft auch Beziehungen zu Freunden oder der Familie. Manche Veränderungen sind schön, andere sind schwer anzunehmen oder sogar schmerzhaft. Und doch steht oft die Erwartung im Raum, alles Neue mit Leichtigkeit zu bewältigen — nicht selten wird diese Erwartung zur Überforderung.

Wenn es in der Schwangerschaft, bei der Geburt oder im Umgang mit dem Neugeborenen zu persönlichen Schwierigkeiten, Ängsten oder Komplikationen kommt, findet frau nicht immer das nötige Verständnis und die notwendige Unterstützung in ihrem Umfeld.

Die Körpertherapie bietet die Möglichkeit, Raum und Zeit für Schwangerschaft und Mutterschaft mit ihren Besonderheiten und neuen Themen zu haben, sich selbst neu verstehen zu lernen und aus der Auf-Lösung von Altem neue Kraft zu schöpfen

Zentrale Bausteine sind Entspannung und Übungen zur Selbst- und Körperwahrnehmung. Dabei geht es um Themen wie Vertrauen in sich und den eigenen Körper, auch in Hinblick auf Geburt und Stillen; das Vertrauen in andere Menschen; um Wahrnehmen und Kommunizieren von Bedürfnissen und Grenzen und um die Mobilisation eigener Kräfte.

Somit kann Körpertherapie bei Belastungen, Ängsten oder Komplikationen während der Schwangerschaft, zur Bewältigung der Geburt und bei Schwierigkeiten im Wochenbett eine Hilfe sein, um zu sich selbst zurück und zu neuer Kraft zu finden.

Einzelsitzungen

  • psychologische Begleitung und körpertherapeutische Arbeit während der Schwangerschaft
  • psychologische Begleitung bei der Verarbeitung traumatischer Geburten
  • 1 Sitzung à 90 Minuten 80 €, ermäßigt 60 €